Korrosions- und Bautenschutz / Sanierung

Betonsanierung

Wenn Bauwerke oder Bauteile aus Beton und Stahlbeton durch falsche Bauweise oder Korrosion beeinträchtigt sind, ist eine Betonsanierung (auch Betoninstandsetzung) erforderlich. Es werden Technologien und Verfahren angewandt, die zur Wiederherstellung bzw. Verlängerung der Dauerhaftigkeit von Bauteilen aus Beton und Stahlbeton führen.

Alter oder Mängel?

Es gibt zwei Gründe, warum eine Betonsanierung erforderlich wird. Manchmal wird Beton einfach etwas altersschwach, die normale Materialermüdung führt zu Schäden in der Optik, aber auch was die Tragfähigkeit angeht. Ebenfalls erforderlich wird eine Sanierung, wenn bereits bei der Herstellung der Bauteile unsauber gearbeitet wurde. In jedem Fall muss der Istzustand aufgenommen und ein Betonsanierungskonzept erstellt werden. Ebenfalls wichtig sind die Maßnahmen zur Qualitätssicherung sowie ein Sanierungsplan, der Inspektionen und Wartungen beinhaltet. Eine wichtige Grundlage der Betonsanierung ist die Instandsetzungsrichtlinie „Schutz und Instandsetzung von Betonbauteilen“ des DAfStb (Deutscher Ausschuss für Stahlbeton).

Malerbetrieb
Andreas Simon

Rostocker Str. 8
68766 Hockenheim

Telefon: 06205/4503
Telefax: 06205/6344
info@simon-malerbetrieb.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK