Fassadendämmung

Dämmung mit System – WDVS als warme Hülle für das Haus

Mehrschichtige Konstruktionen, die auf der Außenseite der Fassade angebracht werden und die Dämmung verbessern, werden als Wärmedämmverbundsystem – kurz WDVS – bezeichnet. Moderne Systeme sind genau aufeinander abgestimmt, das Kernstück bildet immer der gewählte Dämmstoff.

Regelaufbau beim Wärmedämmverbundsystem

Auch wenn es von verschiedenen Herstellern heute ganz unterschiedliche WDV-Systeme gibt, ist der grundsätzliche Aufbau stets gleich und gestaltet sich von innen nach außen folgendermaßen:

  • Befestigung auf der tragenden Außenwand durch Kleben, Dübeln oder mechanische Befestigungen
  • Wärmedämmschicht
  • Armierungsschicht

Malerbetrieb
Andreas Simon

Rostocker Str. 8
68766 Hockenheim

Telefon: 06205/4503
Telefax: 06205/6344
info@simon-malerbetrieb.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK